Hula Hoops & Zubehör

Erwachsene brauchen andere Hoops als Kinder. Als Faustregel gilt, dass der Hoop für den Einstig ca. bis zum Bauchnabel reichen sollte. Große Anfängerhoops sind dicker und schwerer und somit träger. Mit der Zeit, wenn man den Rhythmus raus hat, steigt man auf einen etwas kleineren, dünneren und somit leichteren  Hoop für Fortgeschrittene um. Für die Profis gibt es die speziellen Polypro-Hoops. Das Material ist leichter und steifer und der Hoopdance eine ganz neue Dynamik. Kathrina Becker berät Sie gerne.

Im Shop ist eine kleine Auswahl an Hoops vorhanden, Sie können sich aber auch ohne Aufpreis den Hoop in Ihren Lieblingsfarben zusammenstellen

Hula Hoop Fanartikel

Hat man den Hoopdance einmal für sich entdeckt, dann möchte man in die Welt hinausposaunen, wie schön doch das Leben geworden ist.  Für die nonverbale Kommunikation dieser Lebensfreude gibt es bunte Fanartikel.

Hula Hoop Training, Shows &  Veranstaltungen

Hula Hoop stärkt die Rumpf- und Oberkörpermuskulatur und stellt einen idealen Ausgleich zur Arbeit dar. Es ist eine gute Alternative zu Fitnessübungen und begeistert durch seine Bewegungs- und Trainingsvielfalt. Wer Lust hat sich selber am Hoop zu versuchen, auf der Suche nach einer Hoopshow ist oder einen Workshop veranstalten möchte, der wird hier vielleicht fündig: